Manchmal

Was würde geschehen, wenn ich all diese Hiobsbotschaften, die im Minutentakt über den Bildschirm flattern, tatsächlich an mich heranließe? Manchmal frage ich mich das. Wenn ich wirklich begreifen könnte, dass das Mittelmeer voller Leichen ist. Wenn ich all diesen Gequälten, Gefolterten, Zerschundenen Zutritt zu meinem Herzen verschaffen würde. Wenn ich mir klarmachte, dass unsere Erde, und ich spreche nicht von einem Planeten, sondern von dem, was ich anfassen, was ich berühren kann, dass unser Wasser, unsere Luft, unser Obst und Gemüse vergiftet ist? Dass alles, was einmal im Überfluss vorhanden und Gemeingut war, nun Privatbesitz oder Firmenbesitz ist? Dass Wohnen, Nahrung, Kleidung für viele unbezahlbar sind. Dass eine Rotte von Finanzbrokern, die nichts interessiert als Gewinnmaximierung, auf Computertasten drückt, um noch mehr Menschen ins Unglück zu stürzen?

Weiterlesen