Bloggen? Ich? Niemals!

Die Liste dessen, was ich nie im Leben tun würde, ist lang. Fast genau so lang ist die Liste dessen, was ich trotzdem getan habe. Hinterher ist man immer schlauer. Manchmal auch froher. Und manchmal nur um eine Erfahrung reicher. Wenn ich auf 49 50 Jahre Lebenszeit zurückblicke, tauchen viele Grundsätze auf, die heute keine mehr sind. Nicht anders verhält es sich mit dem Bloggen. Es hat mich gepackt.

Hier bin ich also. Mal wieder trotzdem. Mit vielen Ideen, worüber ich schreiben möchte. Was ich anderen mitteilen und mit anderen teilen will. Worüber ich gern diskutieren, sprechen, streiten, nachdenken, den Kopf schütteln oder lachen will. Mit zu wenig Zeit und zu vielen Flausen im Kopf. Immer noch. Mit ein wenig Bangen, was da auf mich zukommt. Mit der Hoffnung, nicht ins Leere zu sprechen.

Sprache und Grammatik, Meinungsverschiedenheiten über aktuelle Ereignisse, Texten und Kommunizieren – all das und mehr sind Themen, die hier ihren Platz finden werden.

Ein, zwei, drei, viele „Du“ zu finden, die Lust haben, sich mit Kommentaren und eigenen Beiträgen an diesem Blog zu beteiligen – das wäre toll. Also klettere ich schon mal in den Turm und halte Ausschau nach euch. Ein Elfenbeinturm  soll es nicht sein!

Auf geht’s!

=========

Aus aktuellem Anlass (10/2013): Hier geht’s zur Datenschutzerklärung.

IMPRESSUM und Disclaimer

 

 

 

 

 

5 Gedanken zu “Bloggen? Ich? Niemals!

  1. Also 100x besser etwas zu tun, was man nie machen wollte, als etwas NICHT zu tun, was man unbedingt im Leben machen wollte.

  2. Liebe Sabine,

    mir wurde ein Blogstöckchen zugeworfen. Das gebe ich zusammen mit meinem persönlichen Best Blog Award an Dich weiter. Mehr unter http://wp.me/p3K8cK-bu
    Ich würde mich freuen, wenn Du das Blockstöckchen auf nimmst und weitergibst. Ich bin gespannt!
    Liebe Grüße
    Ulrike

    • Ich danke dir, Ulrike! Ich habe mir dein “Bambooblog” gerade angeschaut und find’s klasse. Tolle Fotos, eine interessante Mischung aus Informationen und Storys!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>