Texter in Bremen:individuell,intelligent,intensiv

Lektorat in Bremen bloggt! Zu Themen rund um Rechtschreibung und Grammatik, Kommunikation und Sprache. Und zu allem, worüber es sich trefflich streiten lässt. Ich freue mich, wenn Sie einmal vorbeischauen und sich durch einen Kommentar an der Diskussion beteiligen. Auch nehme ich gern Vorschläge entgegen. Wie lauten Ihre Themen?

Neueste Blogartikel von Lektorat in Bremen und Texter in Bremen:

 (Über einen Klick auf die Datumsangabe gelangen Sie direkt zum jeweiligen Text.)

 

 

 =============================================================

Inspirierende Blogparade: „Mein ABC der Inspiration“

 =============================================================

Produktbeschreibungen für Onlineshops: nichts einfacher als das?

Texten für Einsteiger. Teil I

 ==============================================================

Das falsche Signal: Gedankensplitter zu einer abgedroschenen Phrase

 ===============================================================

Meine Stadt: botanika in Bremen

Lektorat in Bremen bloggt! Zu Themen rund um Rechtschreibung und Grammatik, Kommunikation und Sprache. Und zu allem, worüber es sich trefflich streiten lässt. Ich freue mich, wenn Sie einmal vorbeischauen und sich durch einen Kommentar an der Diskussion beteiligen. Auch nehme ich gern Vorschläge entgegen. Wie lauten Ihre Themen?

===================================================================================

Kaufen Sie Halterungen ohne hässliche Saugnäpfe!

Wie Sie garantiert keine Neukunden gewinnen!

=======================================================================

Best Blog Award – danke für das Blogstöckchen!

=======================================================================

„Seien Sie doch froh, dass nichts passiert ist!“

Polizeilich verordnetes Reframing *

==========================================================================

„Darüber darf man ja eh nicht reden.“

Wahrheiten basteln für Anfänger

 ===========================================================================

Aus dem Korrekturkästchen: Ein bisschen Plagiieren gibt es nicht

Ein paar Wörter umzustellen, reicht nicht aus, um dem Plagiatsvorwurf zu entgehen. Worauf Studierende achten sollten, skizziert der folgende Beitrag.

 ========================================================================

Der Tod ist kein „Anfang des Sterbenden“*

„… vielleicht ist der unfaßbare Augenblick, in dem wir vom Leben zum Tod übergehen, unsere arme Ewigkeit.“**

(Arthur Schnitzler)

Gedanken über das Sterben und die Unterscheidung von Tod und Todeszeitpunkt anlässlich der Bielefelder Tagung zum Thema: „Die Wichtigkeit, tot zu sein – die Tote-Spender-Regel und die Ethik der Transplantationsmedizin 

=========================================================================== 

Zählmarken der VG Wort für Texte im Internet

Plug-in erleichtert die Eingabe und Erfassung

==========================================================================

Wird meine Mudda Chef?

“Meine Mudda wird Chef“, leuchtet es mir heute in weißen Lettern von einem Plakat entgegen. Ich bleibe einen Moment stehen, um es genauer zu betrachten.

=============================================================================

6 Textertipps, die ich nicht mehr hören kann – nebst einer Anrufung des Lesers

So lernen Sie besser schreiben. Oder: 10 Tipps, die Ihre Texte verbessern. Oder irgendwas mit einer Zahl, Tipps und besser, einfacher, werbewirksamer. Es kommt der Moment, da verstehst du: Du musst diesem Link im Newsletter nicht folgen.

================================================================================

 

Zum BLOG geht es hier