Fortschritt oder mobiler Griff ins Klo? M-WC in Barcelona 2016

Die Menge tobt, es lebe der Fortschritt. Irgendjemand setzt sich eine dieser Brillen auf, mit denen man sich nicht nur zum Idioten macht, sondern auch noch wie einer aussieht. Und was geschieht? O Wunder, es ist eine Erwähnung in der Tagesschau wert: „Wenn ich mit dem Kopf nach oben gehe, sehe ich wirklich, was über mir ist. Oder nach unten, nach links, nach rechts, hinter mir!”

Das ist mir im echten (ach nee, das darf man ja so nicht abgrenzen), also im unvermittelt erlebten Raum ja noch nie passiert! Aber noch besser ist natürlich: „Jede Kopfbewegung wird wahrgenommen.“

Klar, und nicht nur die. Und nicht nur von dir.

Weiterlesen

Unerwünschte Adware entfernen

Browser Security ist eines dieser ungeliebten Programme, die sich beim Installieren von Freeware aus dem Netz gern mal mit entpacken. Ein einfaches Deinstallieren reicht nicht aus, um die Adware wieder loszuwerden. Wie man sie von einem Windows-Rechner löschen kann, ohne ein weiteres Programm herunterladen zu müssen, habe ich gestern gelernt und ich gebe diese Info hier gern weiter.

Weiterlesen

Auf der NipponCon in Bremen. 2015. Ich.

 

„Ja, Kinder sozialisieren einen“, sagte mir einst breit grinsend eine Bekannte, der ich von meinem ersten Kindergeburtstag erzählte, an dem ich als Mutter teilgenommen hatte. Brav auf dem Stuhl sitzend, in einem gutbürgerlichen Viertel, Kuchen schaufelnd, plaudernd über dies und das. Sie kannte mich noch aus anderen Zeiten. Ich habe oft an diesen Satz gedacht, wenn ich mal wieder irgendwohin musste, wohin mich in meinem früheren Leben als Nicht-Mutter keine 1000 Pferde gebracht hätten. Plötzlich besucht man Zoos und Erlebnisparks, findet sich auf Spielplätzen und in Kindergruppen wieder, gähnt heimlich und verstohlen auf Elternabenden, schaut Disneyfilme und kauft auch noch Sammelkarten. Als kleine Überraschung.

Weiterlesen

Gern oder gerne?

Zunächst einmal: Mir ist es schnurz, ob jemand gern oder gerne schreibt oder spricht. Hauptsache, er,sie, es folgt der eigenen Leidenschaft! Und auch die anerkannten Autoritäten sind sich einig: Ein Unterschied ist nicht feststellbar. Trotzdem hat mich die Frage, ob es eine Regel gibt, nach der gern und gerne zu unterscheiden sind, nicht losgelassen. Eine Regel gefunden habe ich nicht – wohl aber Aspekte, die zu einer Unterscheidung führen. Gern stelle ich diese hier zur Diskussion.

Weiterlesen

Wo bekommt man E-Books auf Deutsch?

Neue Formate und Geräte tragen dazu bei, dass der Download immer rascher, das Lesen immer komfortabler wird. E-Books erobern die Herzen auch der deutschsprachigen Leser, doch sind Publikationen in deutscher Sprache noch dünn gesät oder nur schwer auffindbar. Wo findet man deutschsprachige Veröffentlichungen? Welche weiteren Möglichkeiten bestehen neben dem Kauf, um an deutschsprachige E-Books zu gelangen? Der folgende Artikel gibt einen ersten Überblick.

Weiterlesen

Musikalische Früherziehung und all das andere Zeugs: Überforderung oder Förderung?

Eltern haben es schwer. Auf der einen Seite sollen sie für eine rechtzeitige Förderung ihrer Kinder sorgen. Sollen Talente entdecken, Anlagen nicht verkümmern lassen. Auf der anderen Seite werden sie häufig verdächtigt, ihre Kinder durch ehrgeizige Förderambitionen zu überfordern. Dass aber frühe Förderung nicht mit Überforderung einhergehen muss, ist eigentlich eine Binsenweisheit. Der folgende Beitrag zeigt, worauf Eltern achten sollten.

Weiterlesen

Was ist los in Bremen? Veranstaltungen suchen und finden

Wer eine Reise nach Bremen plant, sollte sich vorab über das vielfältige kulturelle Angebot der Stadt informieren. Ob klassisches Konzert oder Subkultur – Bremen hat für jeden etwas zu bieten. Eine ebenso große Vielfalt an Veranstaltungskalendern hilft, das passende Event zu finden.

Weiterlesen

Sein blaues Wunder erleben – oder doch eher hören?

Wer sein blaues Wunder erlebt, darf sich sicher auf eine Überraschung gefasst machen. Aber woher stammt die Redensart eigentlich? Warum ist das Blaue unangenehm oder trügerisch? Hat dies wirklich etwas mit dem Handwerk der Tuchmacher zu tun, wie schon oft angenommen wurde? Oder hat das Blau vielleicht noch eine andere, uns heute verborgene Bedeutung?

Weiterlesen

Manchmal

Was würde geschehen, wenn ich all diese Hiobsbotschaften, die im Minutentakt über den Bildschirm flattern, tatsächlich an mich heranließe? Manchmal frage ich mich das. Wenn ich wirklich begreifen könnte, dass das Mittelmeer voller Leichen ist. Wenn ich all diesen Gequälten, Gefolterten, Zerschundenen Zutritt zu meinem Herzen verschaffen würde. Wenn ich mir klarmachte, dass unsere Erde, und ich spreche nicht von einem Planeten, sondern von dem, was ich anfassen, was ich berühren kann, dass unser Wasser, unsere Luft, unser Obst und Gemüse vergiftet ist? Dass alles, was einmal im Überfluss vorhanden und Gemeingut war, nun Privatbesitz oder Firmenbesitz ist? Dass Wohnen, Nahrung, Kleidung für viele unbezahlbar sind. Dass eine Rotte von Finanzbrokern, die nichts interessiert als Gewinnmaximierung, auf Computertasten drückt, um noch mehr Menschen ins Unglück zu stürzen?

Weiterlesen